© 2019, Hüttenberger Modellflieger e.V.

Hallenflugsaison 2018/2019

January 4, 2019

 

Da wir im Winter genauso gerne und oft fliegen wollen wie im Sommer, aber meistens durch schlechtes Wetter und kalte Finger abgeschreckt werden, ist es in Hüttenberg Tradition Mitte Dezember die Hallenflugsaison zu eröffnen. So war es auch dieses Jahr wieder möglich, dank der Organisation durch Alexander Stöhr, die nahegelegene Volpertshäuser Sporthalle für 8 Termine zur Verfügung gestellt zu bekommen.

 

Geflogen wurde mal wieder ein bunter Mix aus allem, was irgendwie in die Halle passte. Angefangen von 2,5Gramm leichten Walk-Along-Gleitern und kleineren Motormodellen bis hin zu Helikoptern, Quadrocoptern und zu warm gewaschenen 3D-Modellen. Größere Schäden sind glücklicherweise auch dieses Jahr wieder ausgeblieben, obwohl Hallen ja immer für Springwände, spontan fallende Decken oder plötzlich auftauchende Basketballkörbe und Lautsprecher bekannt sind. Und wenn es mal doch grade so nicht gut geht, gibt es ja immer noch Tesafilm, Sekundenkleber und Uhu Por.

 

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Modellautos, welche sich in den letzten zwei Jahren immer größerer Begeisterung erfreuen. Diese wurden dann für Beschleunigungsrennen und kleine Drift Wettbewerbe genutzt. Da Modellbauer aber für kreative Ideen und deren innovative Umsetzung bekannt sind, wurden die Autos unter dem Motto „Jugend forscht“ auch zum Hochstarten von Wurfgleitern, wie z. B. dem Knicki benutzt. Was anfangs durch mäßigen Erfolg gekrönt wurde, da das Flugmaterial schnell seine Belastungsgrenze überschritt, funktionierte nach einigen Starts und viel Sekundenkleber zum Ende hin richtig gut.

 

 

 

Abschließend noch ein paar Impressionen aus der Halle.

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Die JUGEND FLIEGT auf den Hüttenflieger

August 15, 2019

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge

April 22, 2018

April 21, 2018

Please reload

Archiv
Please reload